Blumensträuße
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Trauerstrauß in weiß Trauerstrauß in weiß
ab 41,95 € *

Lieferung Montag
(oder Wunschdatum angeben)

(Ausland abweichend)
Liegestrauß in rot Liegestrauß in rot
ab 34,95 € *

Lieferung Montag
(oder Wunschdatum angeben)

(Ausland abweichend)
Trauerstrauß in rosa Trauerstrauß in rosa
ab 34,95 € *

Lieferung Montag
(oder Wunschdatum angeben)

(Ausland abweichend)
Trauerstrauß "Leuchtende Erinnerung" Trauerstrauß "Leuchtende Erinnerung"
ab 60,95 € *

Lieferung Montag
(oder Wunschdatum angeben)

(Ausland abweichend)
Trauerstrauß "Eleganz" Trauerstrauß "Eleganz"
ab 64,95 € *

Lieferung Montag
(oder Wunschdatum angeben)

(Ausland abweichend)
Trauerstrauß "Liebe Erinnerung" Trauerstrauß "Liebe Erinnerung"
ab 74,95 € *

Lieferung Montag
(oder Wunschdatum angeben)

(Ausland abweichend)
Trauerstrauß "Calla" Trauerstrauß "Calla"
ab 74,95 € *

Lieferung Montag
(oder Wunschdatum angeben)

(Ausland abweichend)
Trauerstrauß "rosa Rosen" Trauerstrauß "rosa Rosen"
ab 59,95 € *

Lieferung Montag
(oder Wunschdatum angeben)

(Ausland abweichend)
Trauerstrauß Orange Trauerstrauß Orange
ab 34,95 € *

Lieferung Montag
(oder Wunschdatum angeben)

(Ausland abweichend)

Trauersträuße verschicken

Ein Trauerstrauß ist eine schöne Möglichkeit, einen lieben Verstorbenen auf seiner letzten Reise zu begleiten. Traditionell gelten die Blumen als Zeichen der Verbundenheit und Anteilnahme - mit entsprechend großer Sorgfalt sollten Sie die blumigen Grüße auswählen. Dabei stellt sich zum einen die Frage nach passenden Blumen und Farben. Zum anderen müssen Sie entscheiden, in welcher Form der Blumengruß gestaltet werden soll. Hilfestellung und eine große Auswahl stellt dabei neben Floristen vor Ort auch ein Online Blumenversand wie flowers-deluxe.de. Übrigens: Wenn Sie der Beisetzung nicht beiwohnen können, versenden wir Trauersträuße und Gestecke in Ihrem Namen gern auch direkt zum Bestatter oder Friedhof.

Trauersträuße, Gestecke & Co.

Trauersträuße verschickenBlumenschmuck und Blumengrüße zur Beerdigung können ganz unterschiedliche Formen annehmen. Während das Sargbukett traditionell von den nächsten Verwandten und Hinterbliebenen in Auftrag gegeben wird, lassen Freunde und Bekannte des Verstorbenen in der Regel einen Kranz, Blumengestecke oder Trauersträuße anfertigen. Seit einigen Jahren geht der Trend dabei klar in Richtung Trauerstrauß: Auf vielen Friedhöfen und insbesondere bei Urnenbestattungen sind viele große Kränze und Gestecke oftmals nicht gern gesehen, weil schlichtweg der Platz dafür fehlt. Trauersträuße bieten da die Möglichkeit, einen letzten, persönlichen Gruß auf dem Grab zu hinterlegen.

Welchen Trauerstrauß verschicken?

Traditionell finden neben Efeu, Farnen und großen Blättern vor allem Blumen wie Calla und Lilie, Nelke und Rose in Weiß- und Cremetönen Verwendung bei Trauersträußen und Gestecken. Natürlich ist es aber auch möglich, andere Blumen und Lieblingsblumen wie Gerberas oder Hortensien einarbeiten zu lassen. In Sachen Farbe gilt: Erlaubt ist mittlerweile (fast) alles. Aus Respekt vor den Angehörigen empfiehlt es sich jedoch, gedeckte Farben zu wählen und auf rote Rosen zu verzichten. Grundsätzlich gilt: Die Blumensträuße und Gestecke sollten längere Zeit ohne Wasser auskommen können ohne Form und Schönheit einzubüßen. Trauersträuße werden daher gern als Liegesträuße und mit Blumen gebunden, die lange frisch bleiben.